VIRTUELLER INKUBATOR DER UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

VIRTUELLER INKUBATOR DER UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

Die im Jahr 2012 durchgeführten R&D-Arbeiten konzentrierten sich hauptsächlich auf den Bereich der angewandten Forschung, aber auch auf die experimentelle Entwicklung mit der Schaffung maßgeschneiderter Lösungen, die für den Einsatz von Consultants im Trägermodell bestimmt sind.

Das Projekt mit dem Titel: Virtueller Inkubator für Unternehmensgründungen zielt darauf ab, neue relationale Wirtschaftsmodelle zu entwickeln, die Bevölkerungsgruppen einbeziehen, die derzeit vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind.

Das Management der technologischen und R&D-Monitoring dieses Projekts wird sichergestellt durch

  • Herr Christian PERSON, CEO von Träger SI (derzeit UMALIS GRUPPE)
  • Alle Umalis-Consutants, von denen die meisten IT- und Telekommunikationsingenieure sind, die über mehrjährige Erfahrung verfügen.

1- Objektiv des Projekts:

Hauptziel dieses Projekts ist:

  • Eine permanente Entwicklung neuer Mittel und eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität der Unterstützung von Unternehmensconsultants
  • Öffnen Sie diese Unterstützung für jeden Projektträger dank der im Internet zugänglichen IT-Plattform,
  • Neue grundlegende Theoreme und Modelle der gesellschaftlichen Organisation, insbesondere in den Human- und Sozialwissenschaften, zu finden
  • Schaffung von IT-Tools, die Consultants beim Erwerb ihrer beruflichen Unabhängigkeit unterstützen ;
  • Schaffen Sie eine technologische Brücke, um die Grundprinzipien der gesellschaftlichen Innovation auf die Fragen der beruflichen Unabhängigkeit anzuwenden;
  • Sicherstellung einer besseren Vermittlungsfähigkeit der Consultants im Trägermodell.

2- Phasen des Projekts:

Dieses Projekt wurde in drei Hauptphasen durchgeführt :

  • Die erste Phase bestand in der Erfassung wissenschaftlicher Arbeiten, um den Stand der Technik im Bereich der gesellschaftlichen Innovation zu etablieren ;
  • Die zweite Phase ermöglichte es, von diesem Stand der Technik eine Reihe innovativer Strategien auszuschließen und eine detaillierte Spezifikation für die Anwendungsentwicklung unseres Vorgehens zu erstellen ;
  • Die dritte Phase übernahm die Anforderungen um sie in spezifische IT-Tools für die Begleitung von Consultants im Trägerbereich umzusetzen.

3- Resultate

Dieses Projekt wurde als virtueller Inkubator für unabhängige Berater im Trägermodell überdacht und entwickelt.

Diese Plattform hat es ermöglicht, mehrere hundert Consultants ohne wesentliche Infrastrukturänderungen zu verwalten, was es jedem getragenen Consultant ermöglicht hat, über ein virtuelles Online-Büro zu verfügen, von dem aus er seine Missionsangebote verwalten und administrieren und ein Projekt mit anderen Consultants des Trägermodellsystems leiten kann.

Neben den Aspekten des einfachen internen Managements und des Rechnungswesens hat diese Plattform es den Beratern auch ermöglicht, die Keimzelle eines zukünftigen IT-Beratungsunternehmens zu schaffen. Dies ist der Fall des Unternehmens Big Data Conseil.